Wie benutzt man eine Vakuumpumpe zur Penisvergrößerung? Anleitung

Vakuumpumpe zur Penisvergrößerung

Die Verwendung einer speziellen Pumpe mit Vakuummechanismus hilft nicht nur, die Erektion zu stärken, sondern auch den Penis zu vergrößern und einen längeren engen Kontakt zu erreichen. Das Funktionsprinzip dieses Gerätes liegt in der Druckdifferenz - aufgrund der Evakuierung von Luft aus dem Kolben in der Pumpe nimmt das Volumen des Penis zu und nimmt einen aufrechten Zustand an.

Darüber hinaus heilen regelmäßige Trainingseinheiten mit einer Vakuumpumpe die Beckenorgane, indem sie die Blutzirkulation erhöhen und das Gewebe mit Sauerstoff, Vitaminen und Mikroelementen sättigen. Um all diese Effekte zu erzielen, müssen Sie Ihre Pumpe natürlich richtig verwenden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Vakuumpumpe richtig verwenden.

Der Mechanismus der Pumpe

Das Design der Vakuumpumpe ist ein Zylinderkolben und eine Pumpe, mit der Luft aus diesem Kolben gepumpt wird. Der Penis wird während des Eingriffs hineingelegt. Aufgrund der Effekte, die durch die Luft und den luftlosen Raum mit Hilfe des Geräts erzeugt werden, wird ein Ergebnis erzielt, um die Parameter des Penis zu erhöhen.

Penisvergrößerung mit Pumpe

Der Prozess läuft wie folgt ab:

  1. Während des Evakuierens von Luft aus dem Kolben nimmt der Druck ab;
  2. Die Durchblutung ist stark erhöht, das Blut fließt aktiv in das Gewebe des Penis;
  3. Während des Unterdrucks steigt der Blutfluss an;
  4. Die kavernösen Körper, aus denen das Gewebe des Phallus besteht, sind mit Blut gefüllt;
  5. Die Blutgefäße des Penis vergrößern ihn - sowohl in der Länge als auch im Volumen.

Solche Workouts mit einer Vakuumpumpe ermöglichen es mit ihrer Regelmäßigkeit, die Länge in einem Monat um bis zu 4 cm und den Umfang um bis zu eineinhalb zu erhöhen. Hierfür muss jeden Tag eine Vakuumpumpe verwendet werden - 2-3 mal täglich in Sätzen von 20 Minuten.

Wie man es richtig benutzt

Um sicherzustellen, dass die Pumpübungen von hoher Qualität und effektiv sind, muss die richtige Technik beherrscht werden. Fehler beim Pumpen des Penis können zu Verletzungen führen - zum Bruch von Blutgefäßen, Hämatomen und Ödemen. Insbesondere Anfängern wird empfohlen, die Regeln für die Verwendung einer Vakuumpumpe zu beachten.

Penisvergrößerung mit einer Vakuumpumpe

Die allgemeinen Regeln und Empfehlungen zum Pumpen des Penis umfassen die folgenden Punkte:

  • Achten Sie vor und nach dem Eingriff sorgfältig auf die Hygiene der Genitalien.
  • Reinigen Sie vor und nach dem Gebrauch der Pumpe Ihren Penis und pumpen Sie mit warmem Wasser und Seife.
  • Wärmen Sie den Penis vor dem Eingriff mit einem in heißes Wasser getauchten Handtuch auf oder nehmen Sie ein Bad / eine Dusche.
  • Die anfängliche Verwendung der Pumpe sollte kurz sein - etwa 5 Minuten;
  • Dann muss die Zeit schrittweise erhöht werden und am Ende 15 bis 20 Minuten erreichen.
  • Die Erhöhung nach einmaligem Gebrauch dauert etwa 2 Stunden;
  • Eine Erektion nach dem Pumpen dauert 30 Minuten bis eine Stunde.

Die Verwendung einer Vakuumpumpe ist wirksam, um den Penis vor dem Geschlechtsverkehr schnell zu vergrößern.

Im Allgemeinen sind alle Gerätetypen wirksam. Die Verwendungsregeln können jedoch je nach Gerätetyp unterschiedlich sein.

Während des Gebrauchs der Pumpe ist es notwendig, die Haut der Genitalien und ihren Allgemeinzustand zu überwachen. Bei Vorhandensein von infektiösen und entzündlichen Prozessen in diesem Bereich muss die Verwendung der Pumpe eingestellt werden.

Luftkolbenpumpen

Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, nachdem Sie sich auf die Verwendung mit Hygiene und Erhitzen vorbereitet haben. Die korrekte Verwendung des Geräts und die Einhaltung der Technologie vermeiden Verletzungen und machen den Prozess sicher.

Das Verwendungsmuster ist wie folgt:

  • Der Vakuumzylinder muss fest gegen die Basis des Penisschafts gedrückt werden. Wenn im Kit ein Erektionsring enthalten ist, setzen Sie ihn auf und drücken Sie ihn gegen das Schambein.
  • Fangen Sie allmählich an, Luft mit einer Birne abzupumpen. Der Verkehr sollte nicht zu intensiv sein.
  • Setzen Sie die erste Lektion 5 Minuten lang fort; mit Zeit und Erfahrung auf 10 erhöhen.
  • Stellen Sie die Verwendung ein, wenn Schmerzen auftreten.
  • Zwischen den Anflügen müssen Sie Pausen von 30 bis 60 Sekunden einlegen. Zu diesem Zeitpunkt wird eine Intimmassage empfohlen.
  • Es wird empfohlen, während eines Vorgangs 5 Pumpansätze durchzuführen.

Wenn Sie eine einfache Pumpe mit manuellem Mechanismus verwenden, müssen Sie diese selbst bedienen. Die elektrische Option erledigt den Job für Sie. Das Traktionsniveau kann mit eingebauten Sensoren überwacht werden. Die Hauptsache ist nicht, sich zu bemühen, den Penis so schnell wie möglich zu vergrößern. Die Gewebevergrößerung ist ein komplexer biologischer Prozess und muss in angemessenem Tempo erfolgen.

Hydropumpen

Wasserpumpen gelten als einfacher zu bedienen; Mit diesem Gerätetyp können Sie eine sanfte Wirkung erzielen und gleichzeitig effektiv bleiben. Das Funktionsprinzip der Hydraulikpumpe ähnelt der Vorgängerversion.

Das Pumpen erfolgt folgendermaßen:

  1. Heizen Sie Ihren Penis vor;
  2. Füllen Sie den Kolben des Geräts mit warmem Wasser und zeigen Sie darauf.
  3. Setzen Sie dann das Gerät von unten nach oben auf und drücken Sie es gegen die Basis des Penis.
  4. Als nächstes müssen Sie der Pumpe eine horizontale Position geben und den Druck erhöhen.
  5. Dann muss die Luft abgepumpt und das Wasser abgelassen werden.

Für einen 20-minütigen Vorgang wird empfohlen, 5 Pumpansätze durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass der Druck ausgeglichen ist, bevor Sie den Penis aus dem Kolben nehmen. Andernfalls besteht die Gefahr von Mikrorissen und anderen Verletzungen.

Pumpmethoden für den Penis

Es gibt verschiedene Techniken zur Verwendung einer Vakuumpumpe. Das allgemeine Verfahren für alle von ihnen ist das vorläufige Aufwärmen der Genitalien: Dies kann mit einem in heißem Wasser getränkten Handtuch sowie mit einem heißen Bad oder einer heißen Dusche erfolgen; Stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht zu heiß ist.

Darüber hinaus wird empfohlen, sich vor dem Pumpen mit den Händen aufzuwärmen. Dies können sowohl intime Massagetechniken als auch Dehnungen usw. sein.

Verpackung

Elektrische Pumpe

Diese Pumpentechnik wurde entwickelt, um die Auswirkungen auf den Penis zu maximieren. Es ist in größerem Umfang zur Verlängerung des Penis gedacht. In diesem Fall muss der Penis in einen Kolben gegeben werden, dessen Durchmesser etwas größer ist als der des Phallus.

Das Verpacken erfolgt folgendermaßen:

  • Zur Vorbereitung muss ein Erektionsgrad von 80% erreicht werden;
  • Als nächstes sollten Sie ein Schmiermittel verwenden und den Zylinder fest an die Scham drücken.
  • Überprüfen Sie, ob der Gleitvorgang reibungslos verläuft.
  • Stellen Sie die Last auf ein Minimum und beobachten Sie die Sensoren. Achten Sie dabei darauf, wie Sie sich fühlen. Dies ist praktisch, um die erforderliche Last weiter zu bestimmen.

Stellen Sie die Spannung zunächst nicht auf das Maximum ein und dehnen Sie den Penis nicht vollständig - dies kann erreicht werden, indem die Luft nicht vollständig aus dem Zylinder entfernt wird. Der erste Satz sollte 10 Minuten dauern. Erhöhen Sie während des zweiten Satzes den Druck und verlängern Sie die Zeit auf 15 Minuten. Erhöhen Sie beim dritten die Spannung erneut und pumpen Sie 20 Minuten lang.

Zwischen diesen Ansätzen müssen Sie 5 Minuten Pause einlegen. Vor jedem nächsten Anflug muss der Erektionsgrad auf 90% erhöht werden. Sie müssen eine Woche lang auf diese Weise trainieren. In der zweiten Pumpwoche steigen die Lasten. Die maximale Pumpzeit beträgt 25 Minuten.

Klassische Penispumpftechnik

Die klassische Methode zur Verwendung einer Vakuumpumpe zur Penisvergrößerung in beiden Dimensionen umfasst zwei Haupttechniken:

  • Dehnen der Tunica albuginea;
  • Vergrößerung des Corpus Cavernosum des Penis.

Die Schemata für ihre Umsetzung unterscheiden sich etwas voneinander.

Hand pumpe

Dehnungstraining

  • Hodensackmassage für 5 Minuten;
  • Dampfheizung für 5-10 Minuten;
  • Nach oben, unten und zu den Seiten strecken - 10-15 Minuten;
  • Starke Spannung - 10 Minuten;
  • Reverse Stretch / Sadsak / A-Stretch - 10 Minuten;
  • Jelqing (trocken oder nass) - 50 Wiederholungen
  • Verpackung - 3 Sätze.

Gefäßtechnologie zur Volumenvergrößerung

  • Hodensackmassage - 5 Minuten;
  • Dampfheizung - 10 Minuten;
  • Dehnt sich von mittlerer Intensität nach vorne - 5 Minuten;
  • Jelqing - 100 Bewegungen;
  • Beugung des erigierten Penis - 10 Minuten;
  • Sitzen auf dem Penis mit unvollständiger Erektion - 10 Minuten;
  • Eine Runde Pumpen.

Die Anzahl der Ansätze und die Pausen zwischen ihnen bleiben ähnlich wie bei der Verpackungstechnik. Der Zylinder der Pumpe sollte jedoch breiter sein, was sich gut zur Erhöhung des Volumens eignet.

Führen Sie in der Pause zwischen den Ansätzen das Drücken des Penis durch; Gehen Sie vorsichtig vor, um schmerzhafte Empfindungen zu vermeiden.

Nach Abschluss des gesamten Verfahrens wird empfohlen, eine grundlegende Feuchtigkeitscreme auf die Genitalien aufzutragen, z. B. eine Baby-Körperlotion, oder eine spezielle Salbe gegen Blutergüsse zu verwenden.

Was sind die Phasen des Verfahrens

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, umfasst der Prozess der Verwendung einer Vakuumpumpe mehrere Stufen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, muss die Reihenfolge eingehalten werden. Wir raten dringend davon ab, die Schritte zu überspringen oder auszutauschen. Eine korrekte Ausführung ist der Schlüssel für eine sichere Verwendung der Pumpe.

Erwärmen Sie den Penis mit einer Kompresse aus einem heißen Handtuch

Aufwärmen

Das Blut muss vor der Verwendung der Pumpe verteilt werden. Dazu wird der Penis aufgewärmt - dies kann mit Dampf, einer Kompresse aus einem heißen Handtuch oder einfach durch Duschen / Baden erfolgen.




Jelqing

Jelqing

Die Jelqing-Dehnung wird als Vorbereitung vor der Verwendung der Pumpe verwendet. Es ist notwendig, das "Melken" des Penis durchzuführen, nachdem der Penis zuvor mit Gleitmittel geschmiert wurde. Die Wurzel des Rumpfes wird durch einen Griff von Daumen und Zeigefinger zusammengedrückt; Dieser Griff bewegt sich vorwärts in Richtung Kopf. Für das Auftreten eines durchschnittlichen Erektionsniveaus - etwa 50% - sind 50 solcher Bewegungen erforderlich; für das maximal zulässige Niveau von 80-90% - ungefähr 100 Wiederholungen.

So setzen Sie Ihre Pumpe richtig ein

Der Pumpenzylinder muss auf ein Element gestellt werden, das sich in einem halb aufrechten Zustand befindet. Der Schaft des Penis, der Schambein und der Rand des Kolbens werden mit Gleitmittel behandelt. Lassen Sie gleichzeitig nicht zu, dass das Schmiermittel auf den Hodensack gelangt, damit es nicht in den Kolben gesaugt wird.

Dann müssen Sie einen luftdichten Raum schaffen, indem Sie die Pumpe drehen und langsam in den Schambereich drücken. Dadurch kann das Schmiermittel auch gleichmäßig verteilt werden. Machen Sie ungefähr 5 dieser Bewegungen, um eine vollständige Abdichtung zu erreichen.

Pumpen

Die Verwendung einer Vakuumpumpe kann auf zwei Arten erfolgen - mit maximaler und minimaler Lymphinjektion.

  1. Minimale Ansammlung von Lymphe

    Zunächst müssen Sie einen leichten Druck einstellen. Der Saugvorgang sollte nicht unangenehm sein. Nachdem das Absaugen abgeschlossen ist, machen Sie mehrere Bewegungen der Glühbirne und berühren den Penis.

    Aufgrund von Empfindungen sollten Sie innerhalb von 10 Minuten ein angenehmes Pulsieren und eine Druckänderung spüren. In den nächsten 5 Minuten müssen Sie den Druck weiter erhöhen. Wenn Sie gleichzeitig ein Brennen oder Kribbeln verspüren, verringern Sie den Druck um einen Wert.

    Am Ende des Eingriffs sollte der Penis schwerer werden. es muss in die Hand genommen und leicht geschüttelt werden. Dann schmieren Sie den Penis und machen Sie die Melktechnik.

    Erhöhen Sie beim zweiten Satz den Druck um einen Punkt und beim dritten um zwei. Schließlich machen Sie die Jelqing-Technik.

  2. Schwanzmelktechnik
  3. Maximale Akkumulation von Lymphe

    Diese Technik ermöglicht es Ihnen, das Volumen des Penis aufgrund des starken Pumpens der Lymphe zu maximieren. Dies geschieht aufgrund des Mangels an Massage zwischen den Sätzen; Die Gesamtausführungszeit beträgt jedoch ungefähr eine Stunde.

    • Pumpen Sie 5 Minuten lang auf Ihrem üblichen Druckniveau.
    • Stellen Sie den Druck für eine Minute auf das Mindestniveau ein.
    • Wiederholen Sie dann den ersten Ansatz erneut.

    Machen Sie nach einer Stunde dieser Sitzung Jelqing und schütteln Sie dann etwa 50 Mal Ihr Organ, um Verspannungen zu lösen.

Sitzungsende

Am Ende müssen Sie die Belastung des Penis vorsichtig reduzieren. Dafür:

  1. Es wird empfohlen, nach dem Eingriff zu urinieren.
  2. Wenn möglich, nehmen Sie ein Bad oder eine Dusche;
  3. Legen Sie einen Gummiring auf den Schaft Ihres Penis und halten Sie ihn 40 Minuten lang.
  4. Penisringe

Die oben beschriebenen Manipulationen werden als Seinkerz-Penispumpentechnik bezeichnet. Sie ist beliebt bei Männern auf der ganzen Welt.

Anfänger

Ein Mann, der seinen Penis mit Pomp vergrößern will

Die oben beschriebene Seuntskertz-Technik ist auch für Anfänger geeignet. Bei der Implementierung sollten die folgenden Nuancen bei der Verwendung einer Vakuumpumpe berücksichtigt werden:

  • Wenn Sie am Ende des Verfahrens die Weichheit des Penis, Lethargie und geschwächte Erektion bemerken, muss die Belastung reduziert werden.
  • Um angesammelte Lymphe zu beseitigen, können Sie ein Gel mit einem Badyag verwenden.
  • Es wird dringend empfohlen, das Gerät aufzuwärmen, bevor Sie es auf den Penis legen.
  • Vernachlässigen Sie nicht die Verwendung eines Schmiergels.

Anfänger sollten verstehen, dass das sofortige Pumpen mit maximaler Geschwindigkeit gefährlich sein und zu verschiedenen Verletzungen führen kann. Selbst bei minimalem Druck müssen Sie Ihre eigenen Gefühle überwachen. Sie können die maximalen Parameter erst nach mehreren Monaten regelmäßiger Verwendung der Vakuumpumpe erreichen.

So pflegen Sie Ihre Pumpe

  1. Nach dem Kauf muss eine neue Pumpe gründlich mit warmem Wasser und Seife gewaschen und mit einem Desinfektionsmittel behandelt werden.
  2. Die gleichen Schritte müssen vor und nach jedem Gebrauch der Vakuumpumpe durchgeführt werden.
  3. Wischen Sie das Gerät nach der Reinigung trocken und lassen Sie es vollständig trocknen.
  4. Damit Ihre Pumpe länger hält, empfehlen wir die Verwendung eines Gelschmiermittels auf Wasserbasis und nicht eines Schmiermittels auf Fettbasis. Sie sollten keine Cremes und Gele verwenden, die raffinierte Produkte enthalten - zum Beispiel Mineralöl;
  5. Sie können die Pumpe nicht kochen und auch nicht mit alkoholhaltigen Mitteln behandeln - wählen Sie ein alkoholfreies Antiseptikum.

Sicherheitstechnik

Sie müssen die Regeln für die sichere Verwendung einer Vakuumpumpe kennen - andernfalls steigt das Risiko von Nebenwirkungen: Ödeme, Blutergüsse, Rötungen, Gefäßschäden usw. Übermäßige Verspannungen können auch zu Gewebenekrose, Bandriss und chronischer Trockenheit der Haut führen.

Ein Mann hat Nebenwirkungen, nachdem er eine Pumpe benutzt hat

Die Empfehlungen und Regeln für den sicheren Gebrauch der Pumpe durch die Hersteller lauten wie folgt:

  • Wenn während des Eingriffs schmerzhafte oder unangenehme Empfindungen auftreten, beenden Sie die Sitzung sofort. Finden Sie die Ursache des Unbehagens heraus - wenn es sich um eine Verletzung handelt, sollte der Unterricht bis zur vollständigen Heilung abgebrochen werden.
  • Die Last muss schrittweise erhöht werden, wobei jede Woche eine Einheit hinzugefügt wird. Das Erreichen des Effekts hängt in erster Linie von der Regelmäßigkeit der Übungen ab und nicht von der Stärke des Aufpralls.
  • Anfängern wird nicht empfohlen, Pumpvorgänge durchzuführen, die länger als 40 Minuten dauern. Fortgeschrittene Benutzer sollten das Gerät nicht länger als eine Stunde hintereinander verwenden. Übermäßige Vakuumeinwirkung kann die Zirkulation stark stören.
  • Sie sollten auch nicht mehr als drei Pumpvorgänge pro Tag durchführen - eine zu häufige Verwendung des Geräts kann den gegenteiligen Effekt haben.

Gegenanzeigen zu verwenden

Es sei daran erinnert, dass in einigen Fällen die Verwendung von Vakuumpumpen kontraindiziert sein kann. Dazu gehören die folgenden Krankheiten und Zustände des Körpers:

  • Chronische Krankheiten sowie infektiöse und entzündliche Prozesse im Urogenitalsystem;
  • Leber- und Nierenprobleme;
  • Pathologie in der Vorhaut;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Das Risiko von Blutgerinnseln;
  • Diabetes.

Wir empfehlen, dass Sie erst nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt mit dem Pumpen beginnen, um negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden. Für Anfänger, bevor Sie mit der Verwendung der Vakuumpumpe beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Verwendungstechnik gemäß den Foto- und Videoanweisungen sorgfältig zu studieren und die Bewertungen zu lesen.

Abschließend

Die Penisvergrößerung bei Verwendung einer Vakuumpumpe ist mehr als real - und wir sprechen nicht nur über die Länge des Penis, sondern auch über seinen Durchmesser. Ein solches Ergebnis kann nur durch regelmäßige und längere Übungen unter der Bedingung einer kompetenten Verwendung des Geräts erreicht werden.

Anfängern wird empfohlen, vorsichtig mit dem Pumpen umzugehen und sich besonders auf die Vorbereitung des Verfahrens zu konzentrieren, um es nicht zu übertreiben.